Sophie schmeckt’s – Peter Pane

WILLKOMMEN IM TRAUMLAND – Dein traumhaftes Burger-Restaurant mit Cocktailbar

Peter Pane

Im heutigen Post in der Kategorie Sophie schmeckt’s möchte ich euch das „traumhafte“ Burger Lokal Peter Pane vorstellen, dass es nicht nur in Münster gibt. Die Fotos im folgenden Beitrag habe ich zum Beispiel in Binz auf Rügen und in Travemünde auf dem Priwall gemacht. Aber auch die Burger in Münster haben wir schon getestet. Die sind natürlich auch zu empfehlen!!

Auf Rügen befindet sich das Peter Pane direkt an der Strandpromenade in einem der wunderschönen weißen Häuser im Stil der Bäderarchitektur. In Lübeck (auf dem Priwall) ist seit gestern der erste Foodtruck offen.

Wir waren mit einer großen Gruppe zum Geburtstag feiern dort und haben unsere Zeit echt genießen können.

Komm rein und fühl dich wohl. Nicht einfach in einem Burger-Restaurant oder einer Bar. Sondern in einem Zuhause von Leidenschaft und Qualität. Wir zaubern dir nur das Beste aus regionalen Zutaten auf den Tisch, um dich jedes Mal aufs Neue zu begeistern. Genieß nicht nur unsere unnachahmlichen Burger, frischen Salate und spritzigen Cocktails von der Cocktailbar. Genieß am Tisch oder an der Bar die besonderen Momente mit uns. Denn bei Peter Pane werden Träume wahr.

Peter Pane

Das besondere war, dass wirklich für jeden etwas dabei war! Es gab nicht nur klassische Burger mit Rind, sondern auch vegetarische und vegane Alternativen. Aber auch Salate und köstlich klingende Desserts standen auf der Karte. Ganz zu schweigen von überzeugenden Beilagen wie Nachos, Süßkartoffelpommes oder Fritten mit Toppings.

Einige von uns wählten das Abendmenü mit passendem Cocktail, allerdings muss ich sagen, dass die Portionen echt riesig sind und es durchaus reicht, sich Fritten zu teilen. Wir wollen ja schließlich noch mal wieder kommen!!

Das Personal war super freundlich und hat alle Extrawünsche möglich gemacht, sodass jeder am Ende ein super leckeres Essen verzehren durfte. Besonders die selbst gemachten Soßen waren der Hammer!

Ein Geheimtipp von mir: Probiert unbedingt mal die Avocado-Pommes!! Ich wusste erst gar nicht was ich mir darunter vorstellen sollte, aber ich muss sagen alle bei uns am Tisch waren positiv überrascht und sind drüber hergefallen.

Eine Auswahl unseres Essens:

Mein Fazit:

Wir kommen auf jeden Fall wieder, auch wenn es im Restaurant sehr laut war. Beim nächsten Mal sitzen wir einfach draußen. Am besten reserviert ihr allerdings vor, sonst könnten die Wartezeiten echt etwas lang werden. Wobei sich auch das Warten für die Burger dort lohnt … Lasst euch also von Peter auf seine Genussreise mitnehmen und esst euren Wunschburger. Egal ob Doppelt, scharf, mit Käse oder Zwiebel-Balsamico-Chutney, ihr bekommt außergewöhnliche und super super leckere Kreationen serviert!!

Berichtet mir doch gerne, wie es euch bei Peter Pane geschmeckt hat!! Kommentiert meinen Post, markiert mich oder schreibt mir eine Direktnachricht @tortentulpenundmeer. Ich freue mich auf euer Feedback!

Bis bald – Eure Sophie

Weitere Informationen und Inspiration(en) findet ihr natürlich auf Instagram (@peterpane_burgergrill) oder auf der Website: https://www.peterpane.de

Wie immer enthält dieser Post Werbung, die aber selbstbezahlt wurde!!

Vielleicht gefällt dir auch das:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Sommerurlaub in Deutschland: Zweiter Stopp auf Rügen – Torten, Tulpen und Meer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.